Ex-Vizepräsident Pfizer: Wir stehen an den Pforten der Hölle – Deutsch

Wenn es zu einem Impfausweis komme, wäre die Rückkehr in eine liberale Demokratie unwahrscheinlich, sagt Dr. Michael Yeadon im Film «Planet Lockdown»

Dr. Michael Yeadon ist ein qualifizierter Forscher der Biowissenschaften. Er hat einen Abschluss in Biochemie und Toxikologie. Er arbeitete 32 Jahre lang für grosse Pharmaunternehmen und zehn Jahre im Biotechnologiesektor. In seiner letzten Anstellung war er Vizepräsident und Chefwissenschaftler für Allergie- und Atemwegsforschung beim US-amerikanischen Pharmakonzern Pfizer. Im Film «Planet Lockdown», der kürzlich auf Deutsch hier übersetzt wurde, spricht Dr. Yeadon Klartex

Corona-Transition hat hier die wichtigsten Aussagen von Dr. Yeadon textlich festgehalten.

Für CHVUK gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Einfach den Äusserungen von Dr. MIchael Yeadon achtsam folgen.

Doch, etwas möchte ich doch erwähnen.
Ich bin Dr. Michael Yeadon richtig dankbar, für seinen Mut, seine Charakterstärke und für seine klaren Worte. Er hat meinen vollen Respekt.

Glaubt nicht diesen Zeilen hier, glaubt auch nicht den unabhängigen neuen Medien und glaubt schon gar nicht den alten LeidMedien welche nachweislich von Pharmalobby gesponsert werden und gesteuert als Hofberichterstatter für Industrie und Regierung unterwegs sind.

Folgt unterschiedlichen Quellen und macht Euch ein eigenes Bild. 
Klar, es kostet Zeit. Aber bitte, tut es trotzdem! 
Es geht um die Demokratie, es geht um unsere Freiheit, es geht um das nackte Leben!
Es ist vor allem auch die Verantwortung der folgenden Generationen gegenüber.

Bemerkung
Youtube, Facebook, Instagram, Twitter und Co. beschneiden unrechtmässig und willkürlich die Meinungs- u. Redefreiheit.
Beiträge, welche nicht dem Narrativ der Gesundheitsmafia (wie Pharma, WHO, Gesundheitsminister) entsprechen, werden inzwischen rigoros gelöscht. Echte Aufklärung wird defacto verhindert. Den Leser wird so nur die «erlaubte» Information bereitgestellt und bekommen von der einseitigen Berichterstattung auch nichts mit.

Die Frage nach dem warum sei erlaubt. 
Müssen doch nur Lügen propagiert werden. Wahrheiten werden argumentiert. Gelöscht und versteckt allerdings, werden ausschliesslich nur unliebsame Wahrheiten und dessen Argumentationen.

CH-VUK versucht die gelöschten Quellen, über andere Links zu finden und zu ersetzten. Was leider nicht immer gelingen kann.


Tags

Corona-Politik, Dr. Michael Yeadon, Experten, Klartext, schwere Vorwürfe


Was Dich auch interessieren könnte

Corona: Grundrechtsverletzung

Corona: Grundrechtsverletzung
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>