Das Verbrechen an unseren Kindern dürfen wir nicht dulden.

Eltern sind verantwortlich, wenn sie ihre Kinder Impfen. Ohne wenn und aber!

Wenn ein Kind, z. B. zum Masken tragen gezwungen wird oder durch ungetestete, DNA-Verändernde, Substanzen impfen wird und dadurch das Kind psychisch oder körperlich schädigt, sind die Schutzbefohlenen immer voll und ganz verantwortlich. Das gilt nicht nur für Ärzte oder Lehrer, sondern insbesondere auch für die Eltern. Eine Verantwortung kann nicht delegiert werden.

Überlegt Euch gut was Ihr Euren Kindern antut.

Überlegt Euch gut, welchen Ärzten und Wissenschaftler Ihr mehr vertrauen könnt. Den gutbezahlten Lobbyvertretern der Pharmamafia und Gesundheitsindustrie oder den unabhängigen Stimmen welche uneigennützig vor den immensen Gefahren warnen.

Corona Kinder – Der Film

Ein Film mit Antworten

Pressetext vom Filmemacher Jens-Tibor Homm.

In der Pandemie sind die Kinder die stillen Leidtragenden. Ihre Bedürfnisse werden nicht gesehen. Dabei brauchen sie Gesichter, Kontakt, Bewegung. Statt es ihnen zu ermöglichen, wird es genommen. Die Folgen der Corona-Maßnahmen werden unterschätzt und verharmlost. In dem 45-Minuten-Interview-Film „Corona Kinder“ von Jens-Tibor Homm, kommen Ärzte, Psychologen, Lehrer und Wissenschaftler aus verschiedensten Bereichen zu Wort und geben Antworten.

Bitte unterstütze die Produktion hier

Glaubt nicht diesen Zeilen hier, glaubt auch nicht den unabhängigen neuen Medien und glaubt schon gar nicht den alten LeidMedien welche nachweislich von Pharmalobby gesponsert werden und gesteuert als Hofberichterstatter für Industrie und Regierung unterwegs sind.

Folgt unterschiedlichen Quellen und macht Euch ein eigenes Bild. 
Klar, es kostet Zeit. Aber bitte, tut es trotzdem! 
Es geht um die Demokratie, es geht um unsere Freiheit, es geht um das nackte Leben!
Es ist vor allem auch die Verantwortung der folgenden Generationen gegenüber.

Bemerkung
Youtube, Facebook, Instagram, Twitter und Co. beschneiden unrechtmässig und willkürlich die Meinungs- u. Redefreiheit.
Beiträge, welche nicht dem Narrativ der Gesundheitsmafia (wie Pharma, WHO, Gesundheitsminister) entsprechen, werden inzwischen rigoros gelöscht. Echte Aufklärung wird defacto verhindert. Den Leser wird so nur die «erlaubte» Information bereitgestellt und bekommen von der einseitigen Berichterstattung auch nichts mit.

Die Frage nach dem warum sei erlaubt. 
Müssen doch nur Lügen propagiert werden. Wahrheiten werden argumentiert. Gelöscht und versteckt allerdings, werden ausschliesslich nur unliebsame Wahrheiten und dessen Argumentationen.

CH-VUK versucht die gelöschten Quellen, über andere Links zu finden und zu ersetzten. Was leider nicht immer gelingen kann.


Tags

Corona Kinder, Corona Massnahmen, Covid-Impfung, Die Folgen, Jens-Tibor Homm, Kinder Unschuldig


Was Dich auch interessieren könnte

Zerstörung und Chaos als Ziel!

Zerstörung und Chaos als Ziel!
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>