Corona Ausschuss 40 – The Great Recall

0  comments

Februar 17

Sondersitzung Corona Ausschuss 40 Teil 1 – The Great Recall

Der Corona-Ausschuss mit engagierten und mutigen Anwälten, untersucht seit Mitte Juli 2020 in unzähligen, mehrstündigen Live-Sitzungen (40 Sitzungen bislang), das Coronavirus-Geschehens welche beispiellose Beschränkungen für die Menschen zufolge hatten und noch immer haben.

Diese Sitzungen mit Spezialisten in den unterschiedlichsten Bereichen, sind Tiefgründig in Qualität und Quantität extrem informativ, wie ich es noch in keinem anderem Corona-Medium gefunden habe. Hier werden auch bzw. werden vor allem auch Informationen diskutiert, welche uns von den LeidMedien auf unethische Art und Weise verweigert wird.

Doch der Corona-Ausschuss hat ein Problem, wie ich es noch bei keinem Medium überhaupt, gesehen habe. In den Sitzungen werden die Informationen nicht wie üblich, mediengerecht aufbereitet präsentiert, sondern werden in Form von Interviews mit Fragen, Antworten und Statements ungeschnitten live übertragen.

Das gibt vertrauen in den Ausschuss und wirkt natürlich sehr authentisch. Hier wird nichts verschwiegen, nichts beschönigt und nichts manipuliert.

Doch der Zuschauer muss sich in quälend lange Sitzungen gedulden und die gelieferten Informationen teils auch noch über mehrere Sitzungen hinweg selber zusammenfügen. Wer nicht die Zeit hat und die inzwischen über 8100 angehäuften Video-Stunden aufbringen kann oder will, bleibt aussen vor. Ganz ehrlich, wer will bzw. kann sich die teils 4, 5 oder gar über 6 Stündigen Sitzungen über sich ergehen lassen.

Die Corona-Sitzung Nr. 40 Teil 1, mit dem Titel «the great recall» von knapp 5 Stunden Länge, ist sich grundsätzlich treu. Doch die Sitzung Nr. 40 ist trotzdem empfehlenswert anders.

Dein ein paar der hochkarätige Interview Partner der vergangenen Sitzungen, haben ihre wichtigsten Erkenntnisse aus den vergangenen Sitzungen in «kürzeren» Statements zusammengefasst.

Ich habe mir die ganze Sitzung Nr. 40 Teil 1 und Teil 2 (Total über 9 Stunden) angesehen und die Sitzung Teil 1, in Zeitabschnitte unterteilt.

Das soll es Dir vereinfachen, mit einem Klick direkt zum Themen-Abschnitt Deiner Wahl zu gelangen.

Zeit-Fenster ab

Start der Sitzung

Wie oft wird die Sitzung verspätet gestartet. Die Sitzung 40, Teil 1 beginnt bei Minute 7:52 mit einer kurzen Einleitung.

Zeit-Fenster ab

Dr. Wolfgang Wodarg

Internist, Pneumologe, Sozialmediziner

Ab Minute 10:03 kommt als erster Interview-Gast Dr. Wolfgang Wodarg zu Wort.

Folgende Themen und Fragen werden von Ihm besprochen

Aktuelle Corona-Situation in Deutschland mit Statistiken, Zahlen und Grafiken

Der Erreger SARS-Viren ist seit Jahren unter uns

Der Test für Covid-19 von Christian Drosten

Sentinel Daten des RKI

Krankenhaus Bettenbelegung

Infektionsschutz Gesetzt und der mögliche Missbrauch zu Massnahmen ohne Evidenzen

PCR-Test von Christian Drosten zweckentfremdet für diagnostische Zwecke

Die Impfung - Die Vaccine Industry

Gesundheit als Geschäftsmodell 

China

Whistleblower aus Berliner Altenheim

Arztpraxen, Termine nur mit Tests, das kann bis zu 10'000 Euro pro Monat für den Arzt bringen

Warum Abstriche in der Nase, trotz erheblichen Komplikationen

Tests haben keinen therapeutischen Nutzen für den Patienten.

Aber ein Benefit für unzählige Protagonisten

Wirksamkeit der Impfung

The Great Recall - der aktuelle Bezug ist...

Zeit-Fenster ab

Prof. Dr. Martin Schwab

Rechtswissenschaftler

Ab Stunde 1:37:30 der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Martin Schwab das Wort

Corona eine riesige juristische Baustelle, Rechtsverletzungen, denkbare Haftung-Adressaten

Stellungnahme BionTech, Epidemiologisches bulletin des RKI, Impf-Effektivität 

Fazit zur Fragestellungen, Übertölpelung von neuen Zwangsregeln durch nicht gewählte Protagonisten von Alleinherrschern. 

Die Corona Darstellung und Kausalitäten

Thema Medien

Einforderung des Pressecodex

Zeit-Fenster ab

Tobias Ulbrich 

Verbraucherschutzanwalt

Ab Stunde 1:37:30 erzählt Tobias Ulbrich über die Androhungen der Quarantäneandrohungen 

Wiederstände im Rechst-System ist schon Usanz und Entscheide sind Politische.

Reisebehinderung, PCR-Text und Quarantäne können zu  Schadenersatz führen.

Welche Lösungs-Möglichkeiten gibt es in der Politik

Zeit-Fenster ab

Dr. Matthias Burchardt

Bildungsphilosoph und Anthropologe

Ab Stunde 3:42:17 erklärt Dr. Matthias Burchardt die Philosophische Sicht mit einer kleinen Leuchtspur in die Zukunft, Digitalismus und Politische Bildung.

Brücke zur die Versöhnung für die Zukunft nicht abreissen. Doch...

Wir haben ein Systemisches und Strukturelles versagen

Wo ist die politische Bildung und Indoktrination, auch oder insbesondere in den Schulen

Substanzen zur Politischen Bildung

Digitale Souveränität 

Ein Fazit, Sühne muss folgen, Versöhnung nicht abbrechen, ein Wiederaufbau, intrans-parents beenden.

Zeit-Fenster ab

Thomas A. Pallushek

Leiter German International Academy in Chennai

Ab Stunde 4:32:08 erzählt Thomas A. Palluhek wie Politik im Hintergrund abläuft.

Indien und die Probleme mit den Global-Player

Corona Situation in Indien


Tags

Martin Schwab, Matthias Burchardt, Thomas A. Pallushek, Tobias Ulbrich, Wolfgang Wodarg


Was Dich auch interessieren könnte

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>